Kräuterwerkstatt

 

Das Projekt „Kräuterwerkstatt“ wurde von Melanie Rachersberger (Biologiestudentin) im Zeitraum von Mai-Juni 2016 mit den Kindern der S1 und der Nachmittagsbetreuung  durchgeführt. Dabei wurden verschiedene Kräuter vorgestellt und verarbeitet. So wurden bei einer gemeinsamen Wanderung Holunderblütendolden gesammelt und ein „Hollersirup“ angesetzt. Damit jedes Kind anschließend auch eine kleine Kostprobe mit nach Hause nehmen konnte, wurden von den Schülern kleine Glasflaschen etikettiert und mit dem Rezept sowie einem Namensschild versehen.  Des Weiteren wurden auch kleine Baumwollsäckchen von den Schülern mit Stofffarben verziert und anschließend mit einer individuell zusammengestellten Kräutermischung gefüllt. Die Finanzierung des Projekts erfolgte über Eure Projekte.

 

 

 

------------------------

COVID-19-Regeln

- Maskenpflicht im Schulhaus außer in den jeweiligen Klassen- und Gruppenräumen.

- Am ersten Schultag max. eine Begleitperson pro Schüler/in.

- Ein-und Ausgangsregeln beachten.

- Abstände einhalten.

- Hygienerichtlinien einhalten.

 

BILDUNGS-AMPELFARBE

 

    gelb

  

          °

 Erläuterung Ampelfarben

 

 

Aktuelle Ampelfarben aller BILDUNGS-EINRICHTUNGEN im Pinzgau und Saalfelden

(Quelle Bildungsdirektion)