Manga-Workshop

 

Am 27.Februar 2014 gewährte Manga-Zeichnerin Daniela Schmiderer den Schülern und Schülerinnen der Klasse A4/BV und einigen Kindern der GTS in Bildnerischer Erziehung einen 2-stündigen Einblick in die Kunst des Manga-Zeichnens. „Manga“ ist der japanische Begriff für Comics und „Anime“ werden die in Japan produzierten Zeichentrickfilme genannt. Daniela erklärte dann den begeisterten Schüler/innen den zeichnerischen Aufbau einer Manga-Comicfigur. Typisch für den modernen Manga-Zeichenstil sind große Augen, eine kleine Nase, ein kleiner schmaler Mund, ein spitzes Kinn und ein rundes Gesicht. Nach einer kleinen theoretischen Einführung gingen die Schüler(innen) selbst ans Werk und skizzierten Gesichter, Augen und Körper im Manga-Stil. Der Nachmittag war ein voller Erfolg, der den Kindern und Jugendlichen viel Spaß bereitete. Die Ergebnisse lassen sich sehen!

 

------------------------

COVID-19-Regeln

- Maskenpflicht im Schulhaus außer in den jeweiligen Klassen- und Gruppenräumen.

- Am ersten Schultag max. eine Begleitperson pro Schüler/in.

- Ein-und Ausgangsregeln beachten.

- Abstände einhalten.

- Hygienerichtlinien einhalten.

 

BILDUNGS-AMPELFARBE

 

    gelb

  

          °

 Erläuterung Ampelfarben

 

 

Aktuelle Ampelfarben aller BILDUNGS-EINRICHTUNGEN im Pinzgau und Saalfelden

(Quelle Bildungsdirektion)